WOHNÜBERBAUUNG ELSÄSSERSTRASSE UND FATIOSTRASSE
BASEL
Ausführung Diener+Diener AG Basel
STIFTUNG HABITAT
2001 - 2005

Im Basler Stadtquartier St. Johann realisiert die Stiftung Habitat ein Wohnbauprojekt, welches dem stetigen Wandel von Wohnverhalten und Wohnbedürfnissen Rechnung trägt. Eine Vielfalt an unterschiedlichen Lebensformen soll ein reges nachbarschaftliches Miteinander ermöglichen.

 

Innerhalb der im 19. Jh. entstandenen dichten Blockrandbebauung des Unteren St. Johann durchmisst die Parzelle einen L-förmigen Baublock von der Elsässer- bis zur Fatiostrasse.

 

Die neu geplante Bebauung nutzt die besondere Gelenklage des Grundstücks, um einen durchgängigen Hofraum zu schaffen. Die zwei Gebäude, zurückhaltend in Höhe und Tiefe, schliessen den Blockrand und geben so dem Innenbereich eine ruhige und angenehme Atmosphäre.