BÜROGEBÄUDE BALIMPEX
FROHBURGERSTRASSE 14, MUTTENZ
BALIMPEX AG INTERNATIONALE SPEDITIONEN
1995 - 1997
AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN 1998

Der ganz in tiefblauem, mineralischem Kalk verputzte Baukörper setzt sich aus zwei aufeinandergestapelten Volumen unterschiedlicher Geometrien zusammen, die sich durch ein umlaufendes Gesims aus Betonfertigteilen voneinander abheben. Die Büroräumlichkeiten der Speditionsfirma sind in einem zweigeschossigen Kubus untergebracht, der die Geometrie der Parzelle aufnimmt. Das vertikale Maximum erreicht der Baukörper an seiner der Erschliessungsstrasse zugewandten Eingangsfassade durch die flächenbündige und asymmetrische Anordnung des eingeschossigen Dachaufbaus, der die Wohnnutzung aufnimmt. Ineinander verschachtelte Treppenanlagen und gesondert ausgewiesene Eingänge lassen Bürobetrieb und Wohnnutzung unabhängig voneinander funktionieren.